Um 3:20Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Langenlebarn zu einer Fahrzeugbergung zur Ortseinfahrt alarmiert. Das Unfallfahrzeug stand nach einem Aufprall quer zur Fahrbahn. Beim Eintreffen wurde der Unfalllenker von der Rettung betreut. Nachdem die Unfallaufnahme durch die Polizei beendet war, wurde das Fahrzeug auf den Abschleppanhänger aufgeladen und gesichert abgestellt Der verständigte Notdienst der Stadtgemeinde klemmte die beschädigte Laterne ab, um diese von der Insel zu entfernen. 
 
Im Einsatz standen:
 
 FF Langenlebarn mit HLF2,KLF, MTF, Abschleppanhänger und 9 Mann
 
Rettung Tulln
Polizei Tulln
Stadtgemeinde Tulln
 
 
 
 
  • 20220616 (1)
  • 20220616 (2)
  • 20220616 (3)
 
 
Fotocredit: FF Langenlebarn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.